LIAG
 

G13/17 Play Type 13

Bewerbungsschluss: 16.11.2017

Das Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.07.2020 mit 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem wissenschaftlichen Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Geophysik oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Erfahrung in der Geschwindigkeitenanalyse seismischer Daten, in der geologischen Auswertung von Bohrloch-Logging-Daten sowie in der rechnergestützten Bearbeitung von geophysikalischen und geologischen Daten werden vorausgesetzt. Dienstort ist Hannover.