LIAG
 

Kommission Gleichstellung

Das LIAG möchte die Beschäftigten aller Sektionen transparent an den relevanten Themen der Gleichberechtigung und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie beteiligen, um so bedarfsorientiert Maßnahmen am Institut zu etablieren. Eine im Spätsommer 2010 gegründete Arbeitsgruppe unterstützte diese Aufgabe bis zur konstituierenden Sitzung der Kommission Gleichstellung am 20.05.2015.

Mit der Verankerung der Gleichstellung in der Satzung des Instituts, wurde die Arbeitsgruppe durch die Kommission Gleichstellung abgelöst. Die Kommission beteiligt die Sektionen, Verwaltung und Gremien. Die Gleichstellungsbeauftragte nimmt die Funktion der Sprecherin wahr und ist die Ansprechpartnerin für die Beratung der Institutsleitung und seiner Organe.

Die Kommission begleitet die Zertifizierungsprozesse.

 

Ansprechpersonen

Gleichstellungsbeauftragte

Maret Bening
 +49 (0)511 643-3519

Dr. Jennifer Ziesch (Stellvertretung)
 +49 (0)511 643-3609

Partner im